Datenschutz

Allgemeiner Hinweis:

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzerinnen und Nutzer über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Betreiber dieser Webseite auf. Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) und Ihre diesbezüglichen Rechte.
 

Datenschutz:

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (zum Beispiel im Rahmen der persönlichen Registrierung) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens der Nutzerin/ des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden die Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Die Nutzerin/ der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Nutzerin/ des Nutzers werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt:

Für die Kontaktaufnahme werden verschiedene Zugangsmöglichkeiten über Kontakt- und Anmeldeformulare oder die Nutzung von E-Mail-Adressen angeboten. Sofern die Nutzerin/ der Nutzer diese Kontakte oder Anmeldeformulare nutzt, erfolgt die Eingabe personenbezogener Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Dies betrifft z. B. Anfragen via E-Mail oder Kontaktformular, Anmeldung zu Veranstaltungen.
 

Sicherheit:

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen die Nutzerin/ der Nutzer daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Zudem setzt die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.
 

Auskunftsrecht:

Nach Art. 15 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) besteht ein Anspruch auf kostenlose Auskunft darüber, ob personenbezogene Daten der eigenen Person verarbeitet werden und wenn ja, um welche personenbezogenen Daten es sich hierbei handelt. Dabei kann grundsätzlich eine Kopie der Daten verlangt werden, sofern keine gesetzliche Ausnahme eingreift. Sind die Daten unvollständig oder nicht korrekt, besteht ein Anspruch auf Berichtigung gemäß Art. 16 EU-DSGVO.
Weitere Betroffenenrechte sind:

Verantwortlich für die Datenverarbeitung dieses Webangebots ist die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Wörthstraße 10, 50668 Köln, vertreten durch den Rektor der KatHO NRW.
 

Datenschutzverantwortlicher:

Datenschutzverantwortlicher für die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen ist die Katholische Fachhochschule gGmbH, der Geschäftsführer.
Wörthstr. 10
50668 Köln

Tel.: +49 (0)221 7757-612
E-Mail: kanzler(at)katho-nrw.de
 

Datenschutzbeauftragte:

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Die betriebliche Datenschutzbeauftragte
Wörthstraße 10
50668 Köln
Tel.: +49 (0)221 7757-519
E-Mail: datenschutzbeauftragte(at)katho-nrw.de
 

Datenschutzaufsicht:

Katholisches Datenschutzzentrum Dortmund
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund
Tel.: +49 (0)231 138 985 -0
E-Mail: info(at)kdsz.de