Pilotprojekt
UBIF

Unabhängige Beschwerde- und Informationsstelle Flucht (UBIF)

Die UBIF ist eine unabhängige Beschwerdestelle für geflüchtete Menschen sowie Haupt- und Ehrenamtliche in Bochum, die mit Geflüchteten arbeiten.

Wir nehmen Ihre Beschwerden entgegen, hören Ihnen zu und suchen gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten. Sie können sich auch anonym an uns wenden! Bei Bedarf arbeiten wir mit qualifizierten Sprach- und Kulturmittlern zusammen.

Die UBIF nimmt seit dem 01.06.2019 Beschwerden an. Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Was machen wir bei UBIF?

Wir möchten helfen, die Lebenssituation, die Teilhabe und den Zugang zu Rechten von geflüchteten Menschen in Bochum zu verbessern.

Dazu nehmen wir individuelle Beschwerden entgegen und bearbeiten diese in Absprache mit Betroffenen. Wir identifizieren und analysieren häufiger vorkommende, strukturelle Probleme von Geflüchteten in Bochum, und unterstützen bei der Suche nach nachhaltigen Lösungen.

Auch stellen wir wissenschaftlich aufbereitete Informationen zu Lebenssituation und Erfahrungen von geflüchteten Menschen in Bochum bereit.

Wer kann sich an uns wenden?

Sie sind als Flüchtling nach Bochum gekommen und …

Die Beschwerde kann sich auf alle Lebensbereiche beziehen. Der Aufenthaltsstatus spielt dabei keine Rolle.

Oder...

Auch Sie können sich an uns wenden.

So erreichen Sie uns

Telefonisch:

Mittwochs, 13:00 – 15:00 Uhr
Donnerstags, 10:00 – 12:00 Uhr
unter +49 (0)178/8123447

Messenger-Dienst:
Threema und SIMSme

E-Mail:
beschwerdestelle@evh-bochum.de

Adresse:

Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe

Postadresse:
Immanuel-Kant-Str. 18 - 20
44803 Bochum

Besuchsadresse:
Wittener Str. 244
44803 Bochum, R.1.020

Kontaktpersonen

Carolin Arevalo
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
0234/36901 - 452
Monique Kaulertz
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
0234/36901 - 455
Bastian Pöting
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
0234/36901 - 460