Themenreihe
2. Themenabend "Exklusion und Inklusion - früher und heute"
22. Januar 2020 Katholische Hochschule NRW, Abteilung Münster, Piusallee 89, 48147 Münster
Dr. Christine Koeppe
Innovation-Lab Münster
0251/41767-62

2. Themenabend "Exklusion und Inklusion - früher und heute"

„Die Unterbringung von Menschen mit Behinderung in Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Psychiatrie in den 1950er bis 1970er Jahren“

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Themenreihe mit Götz Aly im Dezember letzten Jahres findet am 22. Januar 2020 der 2. Themenabend statt. Diesmal steht die wissenschaftliche Aufarbeitung der Unterbringungssituation von Menschen mit Behinderung in Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Psychiatrie in der Nachkriegszeit im Fokus. In Fachvorträgen mit anschließender Diskussion wird den Fragen nachgegangen, welche Rahmenbedingungen Ausgrenzung von und Gewalt gegenüber Menschen mit Behinderung begünstigen, wie sich Ausgrenzung und Gewalt auf die Beroffenen auswirken und welche Relevanz diese Erkenntnisse für aktuelle Inklusionsbestrebungen in der Gesellschaft haben.

Zu Gast sind diesmal Dr. Nils Löffelbein und Dr. Uwe Kaminsky, beide Mitglieder der Forschgruppe Stiftung Anerkennung und Hilfe sowie Britta Möwes, Historikerin und Mitgründerin des Vereins MÜNSTER INKLUSIV DENKEN e.V..

Die Themenreihe „Exklusion und Inklusion – früher und heute“ wird vom Institut für Teilhabeforschung, dem Innovation-Lab Münster (beide KatHO NRW) sowie von der St. Lamberti Katholische Gemeinde + Citykirchen in Münster veranstaltet. Der Verein MÜNSTER INKLUSIV DENKEN e.V. unterstützt die Veranstaltenden. Anlass der Themenreihe ist das 10-jährige Bestehen der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland.

Bürgerinnen und Bürger sowie Studierende, Lehrende und Forschende der Hochschulen in Münster sind herzlich eingeladen.

Der Themenabend findet am 22. Januar 2020 von 18:00-20:00 Uhr in der Katholischen Hochschule NRW, Piusallee 89 im Raum 136 in Münster statt.

Auskunft erteilt Christine Koeppe, Innovation-Lab Münster per Mail (c.koeppe[at]katho-nrw.de).

Dr. Christine Koeppe
Innovation-Lab Münster
0251/41767-62
Weitere Veranstaltungen