Digitaler Messestand von s_inn und katho beim 17. Deutschen Kinder und Jugendhilfetag
18. Mai 2021
Tristan Steinberger
Stellv. Agenturleitung
0221/7757 - 465
Stephan Post
Innovation-Lab Köln
0221/7757-464

Der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) findet vom 18. – 20. Mai 2021 unter dem Motto "Wir machen Zukunft – Jetzt!" statt – dieses Jahr in digitaler Form. Das Transfernetzwerk Soziale Innovation – s_inn und die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) sind mit einem gemeinsamen Messestand vertreten.

Der DJHT als größter Jugendhilfegipfel in Europa findet dieses Jahr erstmalig digital statt. Der Fachkongress bietet ca. 270 Fachforen, Projektpräsentationen und Workshops zu aktuellen Schwerpunktthemen der Kinder- und Jugendhilfe an. Bei der digitalen Fachmesse bieten über 200 Aussteller aus der Kinder- und Jugendhilfe und Schnittstellenbereichen die Möglichkeit, digital in Austausch zu treten und Networking zu betreiben. Unter dem Motto "Wir machen Zukunft – Jetzt!" bietet der DJHT eine Plattform für zahlreiche jugendpolitische Themen im Bereich der Herausforderungen für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft.

Kinderschutz und Kinderrechte sind zentrale Themenfelder der katho und des Transfernetzwerks. Mit dem gemeinsamen digitalen Messestand werden Forschungsprojekte, Fachvorträge und weitere Arbeiten und Themen aus allen Abteilungen der katho, aber auch Aktivitäten des Transfernetzwerks in diesem Bereich vorgestellt.

Vertreten sind hierbei auch das Projekt "SOLVE – Entwicklung und Pilottestung einer innovativen spielebasierten Präventionsintervention für Jugendliche mit erhöhtem Risiko für Substanzmissbrauch und -abhängigkeit" vom Deutschen Institut für Sucht- und Präventionforschung (DISuP) sowie das Pilotprojekt FIGEST (First Generation Studierende begleiten: Teilhabe durch Kompetenzstärkung) des Transfernetzwerks Soziale Innovation. 

Vom 18. bis 20. Mai 2021 bietet der Messestand die Möglichkeit Einblicke in die Arbeit der katho und des Transfernetzwerks zu erhalten. Außerdem gibt es Chat-Angebote mit den Projekten, sowie Prof. Dr. Michael Böwer und Prof’in Dr. Verena Klomann. Die genauen Uhrzeiten finden Sie am Messestand.

Eine Anmeldung zu den digitalen Messeständen und zum Fachkongress ist kostenfrei unter https://www.jugendhilfetag.de  möglich.

Den Stand der katho und des Transfernetzwerks finden Sie am 18. Mai ab 13 Uhr unter https://messe.jugendhilfetag.de/s/s-inn-katho.

Kontakt

Tristan Steinberger
Stellv. Agenturleitung
Stephan Post
Innovation-Lab Köln
0221/7757-464