Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19
27. November 2020
Dr. Marina-Rafaela Buch
Wissenschaftskommunikation
0221/7757 - 465

Das Transfernetzwerk Soziale Innovation ist als Verbundprojekt der beiden Hochschulen von der Corona-Pandemie unmittelbar betroffen: Präsenzveranstaltungen werden abgesagt bzw. verschoben. Doch es bilden sich neue digitale Formate.

Viele Präsenz-Veranstaltungen müssen leider abgesagt bzw. verschoben werden. Sobald neue Termin ermöglicht werden können, erhalten alle bereits angemeldeten Personen eine dementsprechende Information. Stattdessen finden die einzelnen Veranstaltungen und Transferformate nun digital statt. Die Erreichbarkeit der Transferagentur, der Innovation-Labs und der Pilotprojekte ist telefonisch und per E-Mail sichergestellt. 

Das Innovation-Lab Köln verlegt den Wissenstransfer in Zeiten der Corona-Krise u.a. in den KatHO-Cast. Zu Gast sind KatHO-Professor_innen, Expert_innen aus der Praxis oder Vertrteter_innen der Studierenden. Das Pilotprojekt „Versorgungsbrücken statt Versorgungslücken“ sammelt im Blog Care Lichtblicke inspirierende Impulse, bewegende Beispiele, spirituelle Notizen und mehr, um in sorgenvollen Zeiten die Sinne für Lichtblicke zu schärfen. Ab dem 19. Oktober 2020 startet auch der Verbundpodcast s_innzeit.s_innzeit wird 14-tägig als 30-minütiger Podcast erscheinen, in dem aktuelle und relevante Themen aus dem Transfernetzwerk und dem sozialen Bereich in zugänglicher Weise aufgegriffen werden.

Wir geben unser Bestes, um in dieser besonderen Situation für Ihre Anliegen, Anfragen und Ideen weiterhin ansprechbar zu sein und soziale Innovation durch Transfer zu fördern!

Unser Erklärvideo zur aktuellen Situation:

Aktuelle Informationen erhalten Sie stets auf folgenden Internetseiten:

https://www.katho-nrw.de/katho-nrw/hochschule/katho-nrw-corona/

https://www.evh-bochum.de/startseite.html